Autor Thema: Was genau kommt in den Verwendungszweck bei einem Dauerauftrag?  (Gelesen 2082 mal)

devega

  • Newbie
  • *
  • Karma: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Was genau kommt in den Verwendungszweck bei einem Dauerauftrag?
« am: 04, Juli, 2012, 08:29:15 Vormittag »

Hallo zusammen,
ich wollte eben einen Dauerauftrag für meine monatliche Rechnung an TS-rent einrichten. Im Verwendungszweck soll ja nur der vierstellige Port meines Servers stehen.  Allerdings möge ich bei der ersten Überweisung auch meine E-Mail-Adresse angeben, was mein Onlinebanking-Programm allerdings vehement  und hartnäckig verweigert (unzulässiges Zeichen). insofern wüsste ich gerne, was genau im Verwendungszweck bei der ersten Überweisung zu stehen hat.

Danke im Voraus
Gespeichert

Fluestertuete

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Karma: +15/-1
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
  • Morgen wird heute schon gestern sein.
    • Profil anzeigen
Re: Was genau kommt in den Verwendungszweck bei einem Dauerauftrag?
« Antwort #1 am: 08, Juli, 2012, 22:25:42 Nachmittag »

Moin :-)
Wenn Du bereits vor der ersten Zahlung einen Server freigeschaltet bekommen hast, dann einfach den Port des Servers eintragen.
Ansonsten einfach die Auftragsnummer der Bestellung...
Gespeichert